auf der Internet-Seite der Ortsgruppe Schleiden
im Herzen des Nationalparks Eifel  




Alle 
Bilder
, Aktionen und interessante Informationen findest du
unter den Menuepunkten STARTSEITE → "AKTUELLES" , "AKTIVITÄTEN"
oder durch Klick auf die unterstrichenen Textteile.

 ***ausgebucht!! keine Plätze mehr für Wandern gen Süden mit Uschi und Rainer frei***

 

 ***neu im Programm: Führungen im Kloster Mariawald (12. und 19. Mai)***

 

 *** Informationen zur DSGVO finden sich in der Rubrik Mitgliederbereich unter Datenschutz***

 

Sonntag, 19. Mai 2019

 09379 nach der Klosterrunde

Wo der Geist der Mönche noch lebendig ist. 

Wir werden im Kloster Mariawald bei einer Führung einen Blick hinter einst verschlossene Türen werfen.


Ganztagsveranstaltung. Nach der Führung (Dauer ca. 90 Minuten), ca. 2 Std. Wanderung bei Mariawald und Einkehr in der Klostergaststätte.

An- und Abfahrt mit PKW. Treffpunkt Driesch 10.30 Uhr.

Wanderführer: Heinz Vaßen, Tel.: 02445-7368.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte unbedingt anmelden bis Sonntag, 12. Mai 2019 beim Wanderführer.

Kosten: Bei Mitfahrt im PKW fällt eine Mitfahrpauschale an.

Mittwoch, 15. Mai 2019

09379 nach der Klosterrunde

Wo der Geist der Mönche noch lebendig ist. 

Wir werden im Kloster Mariawald bei einer Führung  einen Blick hinter einst verschlossene Türen werfen.

Halbtagsveranstaltung.  Nach der Führung (Dauer ca. 90 Minuten), kurze (ca. 1 Std.) Wanderung bei Mariawald und Einkehr in der Klostergaststätte.

An- und Abfahrt mit PKW. Treffpunkt Driesch 13.30 Uhr.

Wanderführer: Heinz Vaßen, Tel.: 02445-7368.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte unbedingt  anmelden bis Mittwoch, 08. Mai 2019 beim Wanderführer.

Kosten: Bei Mitfahrt im PKW fällt eine Mitfahrpauschale an.

Samstag, 11. Mai 2019
08585 landwirtschaftlich
Rundwanderung am Rande der Eifel mit tollen Aussichten über die Zülpicher Börde bis in die Kölner Bucht
Eine Wanderung über die Kalktriften bei Bürvenich, Floißdorf und Berg.
Ganztagswanderung. Wanderstrecke: ca.16 km. Wanderzeit: ca. 5 Stunden.
An- und Abfahrt mit PKW. Treffpunkt: Parkplatz Driesch 10:00 Uhr
Wanderführer: Gregor Hochgürtel, Tel.: 02445 – 852448.
Kosten: Bei Mitfahrt im PKW fällt eine Mitfahrpauschale an.

10. Etappe, Sonntag, 05. Mai
17230 Hängeseilbrücke Geierlay Serie 2018
Doweiler – Bell (Kastellaun)
Von Dommershausen führt die Tour zur Geierlay Hängeseilbrücke. Der schwankende Steg ist 360 Meter lang und schwebt 100 Meter über dem Talgrund. Nicht schwindelfreie Mitwanderer können die Brücke auch umwandern. Nach diesem Tour Highlight führt der Weg über die Traumschleife Masdascher Burgherrenweg und die sehenswerte Ruine Balduinseck mit dem Saar-Hunsrück-Steig nach Kastellaun.
Nach dem Frühstück Taxitransfer vom Weingut Castor in Treis-Karden nach Dommershausen.
Wanderstrecke: ca. 22 km. Wanderzeit: ca. 6-7 Stunden
anschl. Taxitransfer nach Treis-Karden und von dort mit abgestellten PKW nach Schleiden.

9. Etappe, Samstag, 04. Mai
10386 schlecht aufgeräumt Hatzenport Boppard
Löf – Doweiler
Die Wanderung führt zunächst ein Stück moselaufwärts, um dann durch wilde Hunsrücklammen (Ehrbachklamm und Baybachklamm ) und über die Burg Waldeck in Dommershausen die Hunsrückhöhe zu erreichen.
Nach dem Frühstück Taxitransfer vom Weingut Castor in Treis-Karden nach Löf.
Wanderstrecke: ca. 20 km. Wanderzeit: ca. 5 - 6 Stunden
anschl. Taxitransfer von Dommershausen zum Weingut Castor in Treis-Karden.

8. Etappe, Freitag, 03. Mai
10367 frisch Renoviert Weilerhof Hatzenport
Pyrmonter Mühle - Löf
Weiter führt die Tour durch das Elztal vorbei an Pyrmonter Mühle, Schweizermühle, Löffelmühle, Sauersmühle bis zur imposanten Burg Eltz.
Am Ausgang des Tals steigt der Weg an und führt über den Traumpfad Hatzenporter Laysteig und die Rabenlay an die Mosel nach Löf.
Nach dem Frühstück Taxitransfer vom Weingut Castor in Treis-Karden zur Pyrmonter Mühle.
Wanderstrecke: ca. 21 km. Wanderzeit: ca. 5 - 6 Stunden
anschl. Taxitransfer von Löf zum Weingut Castor in Treis-Karden.

7. Etappe, Donnerstag, 02. Mai
17485 alte Brücken und Fachwerk in Monreal
Monreal – Pyrmonter Mühle
Die Tour verläuft ausschließlich durch das wildromantische Elzbachtal, vorbei an fünf Mühlen bis zum Wasserfall unterhalb der Burg Pyrmont an der Pyrmonter Mühle.
Nach dem Frühstück Taxitransfer vom Weingut Castor in Treis-Karden nach Monreal
Wanderstrecke: ca. 20 km. Wanderzeit: ca. 5 - 6 Stunden
anschl. Taxitransfer von der Pyrmonter Mühle zum Weingut Castor in Treis-Karden.

6. Etappe, Mittwoch, 01. Mai
17476 Blick zur dicken Eiche Kalenborn

Kalenborn (Kaisersesch)-Monreal
Kalenborn, Dicke Eiche Kalenborn, Brücke im Kimpelbachtal, Heuenhof, Thürelztal, Traumpfad Monrealer Ritterschlag (tlw.), Löwenburg Monreal.
Treffpunkt: Parkplatz Driesch 09:00 Uhr
Transfer mit privaten Pkw zum Start nach Kalenborn
Wanderstrecke: ca.11 km, Wanderzeit: ca. 4 Stunden.
anschl. mit privaten PKW zum Weingut Castor in Treis-Karden.
Veranstalter: Eifelverein Ortsgruppe Schleiden

Montag, 22. April

Schönecker „Eierlage“

  • Treffpunkt: Parkplatz Driesch 08:00 Uhr
  • Rundwanderung durch die Schönecker Schweiz am Vormittag.
  • 12:00 Uhr Mittagessen, mit einem Ortskundigen, der uns in das Brauchtum der „Eierlage“ einführt.
  • Ab 14:00 Uhr werden wir Zuschauer des Eierlagespektakels sein.
    07055 Marktflecken

Eifel 502941603aab0 509ece1a0692b

Der Eifelverein präsentiert in Kooperation mit Outdooractive.com den
EifelPfadFinder,
einen interaktiven Wanderplaner für die ganze Eifel- und mehr.